Beruflich ich

Hokusai
2004-09-10 11.59.17


Mein neues In Focus Profil: Weiterlesen: David Mayes Im Fokus Profil

Herr Mayes ist Gründungspartner der internationalen Managementfirma Vendange Partners LLP in den Regionen Vancouver und San Francisco Bay. Zu den aktuellen Projekten von Vendange Partners gehört es, eine internationale Partnerschaft mit europäischen und US-amerikanischen Partnern einzugehen und neue Möglichkeiten in Frankreich zu nutzen. Zu den jüngsten Kunden zählen Paris & Co. (Frankreich, La French Tech), Neuseeland Trade & Enterprise, Koreanische IT-Werbeagentur, MISecurity (Korea), Aptilo (Schweden).

David war 2012 Mitglied des multidisziplinären Bewertungsausschusses der kanadischen Stiftung für Innovation (CFI) in Ottawa, der Anträge auf kanadische Innovationszuschüsse prüft und Empfehlungen für Auszeichnungen im Wert von mehr als 400 Mio. USD abgibt. Er wurde auch gebeten, erneut im multidisziplinären CFI-Ausschuss 2020 mitzuwirken. Seit 2012 ist er auch als CFI Expert Reviewer tätig, zuletzt im Bereich IoT und erneuerbare Energiespeicherung. Die University of British Columbia (UBC) hat ihn außerdem gebeten, als interner Lead Reviewer für Antragsteller für CFI-Innovationszuschüsse zu fungieren. Herr Mayes wurde zum außerordentlichen Professor für Unternehmertum, internationales Management, Kommunikation, Verhandlung und strategisches Management an der Fakultät für Management der UBC und zum Master-Studiengang ernannt.

In Kalifornien war er Direktor des Technologie-Inkubators Silicon Valley Beachhead von New Zealand Trade & Industry (NZTE) in Redwood City, Kalifornien, und leistete Mentoring, Büros und Dienstleistungen für neuseeländische Start-up-Unternehmen. Herr Mayes war auch Mitglied des NZTE-Beirats unter Vorsitz von Dr. David Teece, Professor für Global Business an der Haas School of Business, UC Berkeley.

Herr Mayes war Gründer und Sprecher der ITU-Initiative von Intel, Microsoft und HP / Compaq für den universellen DSL-Internetzugang für Verbraucher mit hoher Geschwindigkeit. Herr Mayes hat eine Reihe weiterer wichtiger Brancheninitiativen geleitet: die Vendors 'ISDN Association und das V.92-Modemkonsortium. Herr Mayes schloss sich mit Microsoft dem IETF-Sicherheitsprotokoll PPTP an und schuf sichere „virtuelle private Netzwerke“ über das Internet.

David begann seine Karriere bei der Intel Corporation in Kalifornien, Oregon und Europa. Er verließ Intel, als er in der europäischen Zentrale von Intel tätig war, um sein erstes unternehmerisches Unternehmen, die in London ansässige 01 Computers Group Ltd., zu gründen. Zu den Kunden von 01 Corporate gehörten die BBC, British Telecom und Imperial Chemical Industries. Vor kurzem war Mayes Vice President Business Development bei P-Cube, iBEAM Broadcasting, und Director Business Development bei Ascend Communications. Herr Mayes war direkt an einer Reihe von multinationalen Beteiligungen, öffentlichen, privaten Fusionen, Akquisitionen, Unternehmenspartnerschaften und Verkäufen beteiligt, einschließlich der Akquisitionen von NetStar und Cascade Communications durch Ascend.

Herr Mayes ist französischer Staatsbürger und frankophon.

Spezialitäten

Geschäftsführung, Zugang zu Risikokapital, internationale Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Marketing, unternehmerische Beratung, Technologiebewertung, strategische Planung, Technologie für erneuerbare Energien, Technologie für Energieeffizienz